Bauen und Wohnen

Seelze - die letzte Grünanlage....

  • Veröffentlicht am: 16. März 2017 - 18:36

Obentrautpark-Bebauung:

Die Grünen in Seelze haben sich schon nach der überraschenden Vorstellung im Ortsrat Seelze gegen eine Vernichtung der letzten grünen Oase in Seelze Stadt ausgesprochen.

Auch in der folgenden Sitzung des Ortsrates haben

sich die  Grünen, als einzige Fraktion,  gegen eine Entwidmung der Grünfläche und Wege  ausgesprochen.
In der Ausschusssitzung vom Mittwoch den 15.März 2017 wurde überraschender Weise , diese Meinung von anderen Parteivertretern geteilt. Nun wurde von der Verwaltung eingebracht,  dass   die Stadt keine andere Möglichkeit hätte, als dem zuzustimmen. Jetzt wurde... Weiterlesen $uuml;ber: Seelze - die letzte Grünanlage....

Geld für das GBG ja aber....

  • Veröffentlicht am: 19. Februar 2017 - 19:36

 Es soll auf Antrag eine Investitionsrücklage für das Gymnasium gebildet werden.

Die Fraktion Bündnis 90/die Grünen beantragt, folgende Beschlussvorlage dem Stadtrat und seinen Gremien zur Beratung und Beschlussfassung zuzuleiten:

Beschlussvorschlag:
Die Bereitstellung von investiven Mitteln für das Georg-Büchner-Gymnasium sollte an konkrete Maßnahmen gebunden sein. Eine vorsorgliche Einstellung des Budgets für Maßnahmen ist grundsätzlich sinnvoll. Aber diese Mittel sind mit einem Sperrvermerk zu versehen.
Begründung:
Bei der Haushaltslage der Stadt ist die Entscheidung, ein Budget einzustellen... Weiterlesen $uuml;ber: Geld für das GBG ja aber....

Bauliche Veränderungen in der City Seelze

  • Veröffentlicht am: 19. Februar 2017 - 11:17

Immer mehr Flächen im Zentrum der Stadt werden bebaut! Soll das wirklich so sein?

Vielleicht als nächste Maßnahme der Bürgerpark?

Die Fraktion Bündnis 90/die Grünen beantragt, folgende Beschlussvorlage dem Stadtrat und seinen Gremien zur Beratung und Beschlussfassung zuzuleiten:

Beschlussvorschlag:
Im Ortsrat Seelze wird in jeder Sitzung bis zum Abschluss des Entscheidungsprozesses über die durch die KGS geplante Baumaßnahme Beethovenstraße/Hannoversche Straße/Heimstättenstraße berichtet.
Begründung:

Es geht hier um einen zentralen Platz an einer für Seelze mit dem Obentraut-Denkmal wichtigen... Weiterlesen $uuml;ber: Bauliche Veränderungen in der City Seelze

Da müssen Fakten unbedingt geklärt werden!

  • Veröffentlicht am: 17. Februar 2017 - 8:39

Dieser gemeinsame Antrag von Bünrnis 90/Die Grünen und SPD war dringend erforderlich, denn immer kommen neue, andere, wohl der Wahrheit näher kommende Fakten auf den Tisch. Aber sind es alle?

Wir beantragen hiermit mit der Bitte um sofortige Entscheidung, den Tagesordnungspunkt „Planung des Neubaus einer Grundschule im Südbereich und Festlegung eines Standortes“ von der Tagesordnung des VA am 22. Februar 2017 und des Rates am 23. Februar 2017 zu nehmen.
Gleichzeitig beantragen wir die Anberaumung eines Runden Tisches zu diesem Thema mit Beteiligung aller Ratsfraktionen und... Weiterlesen $uuml;ber: Da müssen Fakten unbedingt geklärt werden!

Gezielte Desinformation des Bürgermeisters durch falsche und fehlende Information?

  • Veröffentlicht am: 10. Februar 2017 - 14:41
Bürger erhalten einen Flyer - die Presse Informationen

Diese Presseinformation der Grünen Seelze wurde heute der Presseübergeben. Dem Inhalt hat sich die SPD Seelze angeschlossen.

1. Behauptung: Verkauf von ca 13.000 qm Fläche in Seelze-Süd für rund 2 Mio EUR

Diese Behauptung ist falsch.
Gründe:
   Der 4. Bauabschnitt wird sicher einem Stadtentwickler übergeben, wie auch beim 3. Bauabschnitt. Dieser entwickelt die Fläche, stellt die Infrastruktur her, baut also Straßen und Wege und stellt die Anschlüsse her. Er verkauft dann auch die Grundstücke an die Erwerber für den höchstmöglichen Preis. Für die Stadt Seelze bleibt aber nur der Betrag, der dem... Weiterlesen $uuml;ber: Gezielte Desinformation des Bürgermeisters durch falsche und fehlende Information?

Eine Schulplanung der Verwaltung und ihre Folgen

  • Veröffentlicht am: 8. Februar 2017 - 10:23

Die Verwaltung plant, die Grundschule in Harenberg zu verlegen und das Grundstück zu verkaufen. Unabhängig davon, dass die Grünen in Seelze diese Planung aus vielen Gründen für nicht richtig halten, sondern für den Erhalt und den Bau einer zusätzlichen Grundschule in Seelze-Süd sind, entstehen Fragen.

Diese hat die Fraktion der Grünen heute der Verwaltung zugeleitet:

Die Verwaltung plant, das Grundstück, auf dem sich die Grundschule Harenberg befindet, zu verkaufen.
In diesem Zusammenhang stellt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen folgende unverzüglich spätestens bis 22. Februar vor der VA... Weiterlesen $uuml;ber: Eine Schulplanung der Verwaltung und ihre Folgen

Alter Krug

  • Veröffentlicht am: 7. Februar 2017 - 11:24

Das von der Verwaltung vorgebrachte Konzept fordert Fragen heraus.

Die Grünen im Rat der Stadt Seelze sind für eine Erhaltung des Heimatmuseums und des Archivs.

Um sich aber eine möglichst abschließende Meinung zum Vorschlag über einen neuen Standort bilden zu können, ergeben sich zum Gesamtprojekt noch Fragen, die in der Sitzung am 7. Februar 2017 bitte mündlich zu beantworten sind:
- Die Anmietung der zusätzlichen Räumlichkeiten beinhaltet nach Angaben der Verwaltung die Verlängerung des bisherigen, sehr kostenintensiven Mietvertrages des Veranstaltungszentrums. Zu welchen Bedingungen wird... Weiterlesen $uuml;ber: Alter Krug