Grüne Nachrichten....: Seelze zu Coronazeiten

  • Veröffentlicht am: 21. März 2020 - 12:22
Bleiben Sie solidarisch!
Bleiben Sie solidarisch!

Leben in Corona-Zeiten.

Ja, es sind viele Themen mit einem Husten, mit Fieber oder auch mit dem Hoffen auf eine Nichtinfektion in den Hintergrund geraten.

So hat alles seine Zeit. Und vielleicht hat es auch eine gute Seite, wenn sich Sachen einmal relativieren, aber – so müsste es nicht sein.

Wir konnten in den letzten Tagen erfahren, dass die Verwaltung der Stadt Seelze sehr aktiv ist, mit/gegen/trotz Corona zu agieren. So gab es unter vielen Geboten/Verboten/Anregungen auch den, der Nachbarschaftshilfe. In unserer Stadt Seelze eine gelebte Selbstverständlichkeit – sollte man meinen! Dennoch: Denken Sie an Ihre Nachbarn, überwinden Sie Brücken der Sprache, des Glaubens und des sich nicht-so-sehr-Mögens. Nicht JedeR hat den Mut, auf Sie zuzugehen! Machen Sie auch einmal den ersten Schritt – aber bitte nicht wörtlich.

Nicht jeder Mensch nutzt digitale Medien. Nicht jeder Mensch kann gut lesen. Helfen Sie!

Und die wichtigen Themen – die bisher wichtigen Themen? Sie werden wieder in den Vordergrund rücken. Sie sind nicht vergessen. Aber vielleicht sollten wir, wie dringlich sie auch sein mögen, einmal bis Ostern auf die Bremse treten, wo es vertretbar ist. Das heißt nicht, dass Sie wichtige Anliegen um Corona oder ohne Corona jetzt nicht an uns herantragen sollen! Bitte tun Sie es weiter so aktiv wie bisher! Wir wollen alle gesund weiter leben und dazu gehört es auch, das, was uns vor Corona berührt hat, und das, was uns heute berührt, anzupacken. Wir tun es gern für alle Bürgerinnen und Bürger in dieser Stadt.

Bleiben Sie GRÜN!  Bleiben Sie GESUND!

Ralf Marter      Knut Werner      Frank Joosten