Sicherheit vor Geschwindigkeit: Seelze - Verkehrsicherheit

  • Veröffentlicht am: 27. November 2019 - 14:18

Die Fraktion Bündnis90/die Grünen im Rat der Stadt Seelze hat folgenden Beschlussvorschlag dem Rat und seinen vorberatenden Gremien beantragt:

 

Antrag : Die 30-km-Zone wird bis zur HEM Tankstelle, Hannoversche Straße 74, Seelze verlängert.

 

Begründung: Die Asphaltierung der Hannoversche Straße in Teilen hat dazu geführt, dass diese Straße nun insgesamt noch mehr als „Autobahn“ gesehen wird. Das setzt sich auch in dem Abschnitt bis zur Obentraut-Straße fort. Dort sind Läden, Arztpraxen und eine Apotheke auf der einen Seite und auf beiden Seiten Bushaltestellen. Hier ist besonders zu beachten, dass es im Verkehrsbereich einer Grundschule liegt. Speziell der Straßenabschnitt danach ist in einem unzumutbaren Zustand. Dieses rechtfertig, auch diesen Bereich bis zum HEM Tankstelle für den Verkehr zu entschleunigen. Die 30-km-Zone wurde bei Straßenschäden ebenfalls in Lohnde und Gümmer eingerichtet. Auf eine Sanierung zu warten, wäre sträflich.