19.02.17 11:21
Parkplatzvernichtung!

Eigentlich sagt der Antrag schon alles: Die Grünen in Seelze fürchten um das Centrum von Seelze!

Die Fraktion Bündnis 90/die Grünen beantragt, folgende Beschlussvorlage dem Stadtrat und seinen Gremien zur Beratung und Beschlussfassung zuzuleiten:

Beschlussvorschlag:
Wenn durch eine Maßnahme auf städtischem Grundstück Parkraum einem anderen Zweck zugeführt und damit vernichtet wird, so ist dieser an vergleichbarer, geeigneter Stelle in annehmbarem Zeitraum wieder herzustellen.

Begründung:
Gerade fallen einer Maßnahme der Regenbogenschule einige Parkplätze, die dazu in fußläufiger Nähe des für...

19.02.17 11:17
Ob da noch Grünflächen bleiben?

Immer mehr Flächen im Zentrum der Stadt werden bebaut! Soll das wirklich so sein?

Vielleicht als nächste Maßnahme der Bürgerpark?

Die Fraktion Bündnis 90/die Grünen beantragt, folgende Beschlussvorlage dem Stadtrat und seinen Gremien zur Beratung und Beschlussfassung zuzuleiten:

Beschlussvorschlag:
Im Ortsrat Seelze wird in jeder Sitzung bis zum Abschluss des Entscheidungsprozesses über die durch die KGS geplante Baumaßnahme Beethovenstraße/Hannoversche Straße/Heimstättenstraße berichtet.
Begründung:

Es geht hier um einen zentralen Platz an einer für Seelze mit dem Obentraut-Denkmal wichtigen...

17.02.17 08:39
So einfach geht das nicht mit der Südschule!

Dieser gemeinsame Antrag von Bünrnis 90/Die Grünen und SPD war dringend erforderlich, denn immer kommen neue, andere, wohl der Wahrheit näher kommende Fakten auf den Tisch. Aber sind es alle?

Wir beantragen hiermit mit der Bitte um sofortige Entscheidung, den Tagesordnungspunkt „Planung des Neubaus einer Grundschule im Südbereich und Festlegung eines Standortes“ von der Tagesordnung des VA am 22. Februar 2017 und des Rates am 23. Februar 2017 zu nehmen.
Gleichzeitig beantragen wir die Anberaumung eines Runden Tisches zu diesem Thema mit Beteiligung aller Ratsfraktionen und...

Bürger erhalten einen Flyer - die Presse Informationen
10.02.17 14:41
So kann so ein wichtiges Thema nicht abgeschlossen werden!

Diese Presseinformation der Grünen Seelze wurde heute der Presseübergeben. Dem Inhalt hat sich die SPD Seelze angeschlossen.

1. Behauptung: Verkauf von ca 13.000 qm Fläche in Seelze-Süd für rund 2 Mio EUR

Diese Behauptung ist falsch.
Gründe:
   Der 4. Bauabschnitt wird sicher einem Stadtentwickler übergeben, wie auch beim 3. Bauabschnitt. Dieser entwickelt die Fläche, stellt die Infrastruktur her, baut also Straßen und Wege und stellt die Anschlüsse her. Er verkauft dann auch die Grundstücke an die Erwerber für den höchstmöglichen Preis. Für die Stadt Seelze bleibt aber nur der Betrag, der dem...

08.02.17 10:23
Wo bleibt die Feuerwache?

Die Verwaltung plant, die Grundschule in Harenberg zu verlegen und das Grundstück zu verkaufen. Unabhängig davon, dass die Grünen in Seelze diese Planung aus vielen Gründen für nicht richtig halten, sondern für den Erhalt und den Bau einer zusätzlichen Grundschule in Seelze-Süd sind, entstehen Fragen.

Diese hat die Fraktion der Grünen heute der Verwaltung zugeleitet:

Die Verwaltung plant, das Grundstück, auf dem sich die Grundschule Harenberg befindet, zu verkaufen.
In diesem Zusammenhang stellt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen folgende unverzüglich spätestens bis 22. Februar vor der VA...

Seiten